Aktuelle Abmahnung (S.12)

Urheberrechtliche Abmahnungen des Rechtsanwalts Daniel Sebastian

Uns liegen aktuell vier Abmahnungen des Rechtsanwalts Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH zur rechtlichen Bearbeitung vor. Alle vier Abmahnungen sind an die gleiche Person, unsere Mandantschaft, adressiert.

Artikel lesen

Abmahnungen Preu Bohlig & Partner wegen Markenrechtsverletzungen

Aktuell liegen uns in unserer Kanzlei zwei markenrechtliche Abmahnungen der Kanzlei Preu Bohlig & Partner im Auftrag der Louis Vuitton Malletier, Société Anonyme zur rechtlichen Bearbeitung vor.

Artikel lesen

Abmahnung der Forever Living Products Germany GmbH durch die Kanzlei Schulenberg & Schenk

Aktuell verteidigen wir gegen eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Forever Living Products Germany GmbH aus Frankfurt/Main.

In der Abmahnung wird unserer Mandantschaft, die über Amazon diverse Produkte aus dem Bereich „Aloe Vera“ anbietet, vorgeworfen, innerhalb eines solchen Angebotes für ein Lebens-, bzw. Nahrungsergänzungsmittel wettbewerbswidrig geworben zu haben.

Artikel lesen

Klage Sky Deutschland Fernsehen durch Anwaltskanzlei Komning

In der Vergangenheit haben wir bereits zahlreiche Mandanten gegen eine Abmahnung der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG durch die Anwaltskanzlei Komning vertreten. Aktuell verteidigen wir erneut einen Mandanten gegen eine Klage vor dem Landgericht Oldenburg.

Artikel lesen

Beratung für Unternehmen im Onlinehandel und Medienbereich

Wir bieten als Fachanwaltskanzlei für den gewerblichen Rechtsschutz jungen Unternehmen die Möglichkeit sich kostengünstig zu den tückischen rechtlichen Problemen beraten zu lassen, die üblicherweise im Bereich des Onlinehandels und des gesamten Medienrechtes anfallen. Aus unserer täglichen Praxis wissen wir, dass sich gerade junge Startup-Unternehmen im Bereich der neuen Medien häufig schwertun, sich im Paragraphenjungle zurecht zu finden.

Artikel lesen

Abmahnung der Kanzlei Denecke Priess & Partner im Auftrag der WENN GmbH wegen Verwendung eines Fotos

Die Kanzlei Denecke Priess & Partner mahnt aktuell für die WENN GmbH ab. In der uns vorliegenden Abmahnung wird unserer Mandantschaft vorgeworfen, ein Foto, für deren Verwendung die WENN GmbH die ausschließlichen Verwertungsrechte innehabe, unerlaubterweise auf der von unserer Mandantschaft betriebenen Internetseite verwendet zu haben.

Artikel lesen

Abmahnung im Auftrag der BVB Merchandising GmbH

Bereits mehrfach in der Vergangenheit haben wir Mandanten vertreten, die von der Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen im Auftrag der BVB Merchandising GmbH markenrechtlich abgemahnt wurden. Jetzt haben wir erneut ein solches Mandat übernommen.

Artikel lesen

Mahnbescheid nach Abmahnung der Sky Deutschland Fernsehen

Unsere Rechtsanwaltskanzlei hat aktuell das Mandat zur Verteidigung gegen einen Mahnbescheid der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG erhalten.

Unserer Mandantschaft, Betreiber einer Gaststätte, wurde zunächst im April 2015 eine Abmahnung der Rechtsanwälte Komning zugestellt, in der ihr vorgeworfen wurde, das Fußball-Bundesligaspiel Bayern München gegen Hamburger SV öffentlich in seiner Gaststätte ausgestrahlt zu haben, ohne über die hierfür erforderlichen Nutzungsrechte zu verfügen.

Artikel lesen

Abmahnung Kanzlei Vockenberg Schneehain: Verkauf auf Amazon

Erneut verteidigen wir, wie in der näheren Vergangenheit bereits mehrere Male, gegen eine markenrechtliche Abmahnung der relaxdays GmbH, ausgesprochen durch die Kanzlei Vockenberg Schneehain Melz vom 20.08.2015.

Unserer Mandantschaft wird vorgeworfen, auf der Internethandelsplattform Amazon eine „Rückenstütze“ zum Kauf angeboten und diese unerlaubt mit einem geschützten Markennamen der relaxdays GmbH beworben zu haben. Dabei habe unsere Mandantschaft ihr Angebot an das der relaxdays GmbH „angehängt“. Darin sei eine Markenrechtsverletzung i. S. d. § 14 Abs. 2 MarkenG, sowie eine Unternehmenskennzeichnungsverletzung gem. § 5 Abs. 1 Ziff. 1 UWG zu sehen.

Artikel lesen

Klage der Kanzlei C-Law wegen Filesharing – Abmahnung ignoriert

Uns liegt eine Klage der Kanzlei C-Law Rechtsanwälte im Auftrag der G&G Media Foto-Film GmbH vor.

Unserer Mandantschaft wurde im Juli 2014 zunächst eine Abmahnung dieser Kanzlei zugestellt, in dem ihr der Vorwurf gemacht wurde, über eine Tauschbörse das Filmwerk „Nymphomane Göre Teil 1“ zum Download angeboten zu haben. Die Gegenseite forderte sodann die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines pauschalen Schadensersatzbetrags im Höhe von 650,00 €.

Artikel lesen

Abmahnung der Capteq GmbH wegen Designrechtsverletzung

Derzeit wird eine designrechtliche Abmahnung der Kanzlei Madert Wohlgemuth Fahr & Partner im Auftrage der Capteq GmbH durch unsere Kanzlei verteidigt.

Unsere Mandantschaft wird vorgeworfen, durch das Angebot von sog. Waveboards über einen gewerblichen eBay Account bestehende deutsche Designrechte der Cateq GmbH unter den Designnummern 402015200489-001, 402015200489-002, 402015200489-003 verletzt zu haben.

Artikel lesen

Neue Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer vom 05.08.2015 im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH an dem Filmwerk „Focus“

Unserer Kanzlei liegt eine aktuelle Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für Warner Bros. Entertainment GmbH vor.

Der Vorwurf lautet auf illegales Anbieten des Filmwerkes „Focus“ über eine Internettauschbörse. In der Abmahnung wird behauptet, dass die IP- Adresse des Anschlusses unseres Mandanten im Rahmen einer Internettauschbörse ermittelt worden sein soll.

Artikel lesen

Abmahnung der Kanzlei Gramm, Lins & Partner im Auftrag der Schnuller GmbH – Vorwurf: Verstöße gegen das UWG auf eBay

Uns liegt eine Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Gramm, Lins & Partner im Auftrag der Schnuller GmbH vor. Gegenstand der Abmahnung ist folgender Vorwurf:

Unsere Mandantschaft soll innerhalb diverser eBay-Angebote mit einem Preis geworben haben, der niedriger als der tatsächliche Kaufpreis gewesen sein soll. Hierfür ursächlich soll der Umstand sein, dass unsere Mandantschaft innerhalb eines Angebotes verschiedene Auswahlalternativen angeboten habe, die jeweils unterschiedliche Preise hätten. Ebay zeige innerhalb der Suchergebnisse jedoch immer nur den niedrigsten Preis an, welches eine irreführende Preisgestaltung in Form der „Lockvogelwerbung“ i. S. d. §§ 3, 5 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 UWG darstelle.

Artikel lesen

Abmahnung der Kanzlei Fareds im Auftrag der Spinnin Records BV - Vorwurf der öffentlichen Zugänglichmachung eines Musikstücks in Tauschbörse vom 19.06.2015

Wir verteidigen aktuell erneut gegen eine Abmahnung der Kanzlei Fareds im Auftrag der Spinnin Records BV aus den Niederlanden. Unserer Mandantschaft wird in der Abmahnung vorgeworfen, das Musikstück „Martin Garrix – Don’t Look Down“ in einer Tauschbörse öffentlich zugänglich gemacht zu haben.

Artikel lesen

Ido Interessenverband: Verstöße innerhalb der Widerrufsbelehrung

Wir haben in unserer Kanzlei erneut ein Mandat zur Verteidigung gegen eine Abmahnung des Ido Interessenverbandes für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. übernommen. Unser Mandant ist auf der Internethandelsplattform eBay als Verkäufer tätig und bietet dort u.a. Dekorationsartikel zum Kauf an.

Artikel lesen

Rechtsanwaltskanzlei Heidicker · Beethoven Str. 3 · 59174 Kamen · Telefon: 02307-17062 · Telefax: 02307-236772 · E-Mail: ra@kanzlei-heidicker.de

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]